"Talent gewinnt Spiele, aber Teamwork und Intelligenz gewinnt Meisterschaften." (Michael Jordan)

Archiv

Schleifchenturnier 22.09.2018

Anlässlich des Saison-Abschluss-Mixed-Turniers wurden bei strahlendem Sonnenschein 5 Runden zu je 35 Minuten gespielt. In jeder Runde wurden die Teams neu ausgelost. Bei einer gemütlichen Brotzeit endete ein gelungener Tag. Organisiert wurde er von Ariane Müller, Sebastian Freund, Marita Völkel und Thomas Weller. Als Punktbeste gewannen das Turnier bei den Frauen Sarah Engelhardt und bei den Männern Walter Zimmermann.

 

TC Open in Hersbruck

Impressionen von den diesjährigen TC Open in Hersbruck. Die Damenklasse gewannen unsere Sportkameradinnen Lena Bickel und Daniela Fink. Herzlichen Glückwunsch!

Schnupper-Tennis 2017/18

Tennis-Olympiade zum Jahresabschluss der Tennis-Schnupper-Kinder des 1. FC Reichenschwand

Mit neun Kindern startete Trainer Stanislav Babek von der Tennisschule Hirsch im Mai zum diesjährigen „Tennis-Schnupper-Training“ auf der Anlage des 1. FC Reichenschwand. In den Monaten Mai bis Juli wurden den Kindern in 12 Trainingseinheiten die Grundlagen des Tennissports nähergebracht.

Die kindgerechten Trainingsmethoden von Trainer Babek kamen sowohl bei den Kindern als auch bei den Eltern  wie jedes Jahr so gut an, dass sie auch nächstes Jahr weiterspielen wollen und zum Teil sogar am Wintertraining teilnehmen werden.

Zum Saisonabschluss organisierten die Jugendbetreuerinnen Melanie Wild und Ute Erhardt wieder eine „Kinder-Tennis-Olympiade“  wobei auch die anwesenden Eltern mit  kleinen kulinarischen Köstlichkeiten auf ihre Kosten kamen.

Zum Bild:

Die Reichenschwander Schnupper-Kinder 2017/18 mit Trainer Babek sowie Melanie Wild  (links) und Ute Erhardt (rechts)

    

Die neue Tennissaison kann kommen.

Fa. Stühler kleidet die Reichenschwander Tennis-Teams ein

Hoch erfreut und stolz zeigten sich sowohl die Verantwortlichen als auch die Spielerinnen und Spieler der ersten Herren- und Damenmannschaft der Tennisabteilung des 1. FC Reichenschwand über ihr neues Tennisoutfit  für die Sommersaison 2018.

Möglich machte dies Robert Stühler von der gleichnamigen Elektrotechnikfirma in der Lambacher Straße in Reichenschwand, der sich auch mit Bandenwerbung in der Fußballabteilung einbringt.  Mit einer großzügigen Spende finanzierte der junge Unternehmer, dessen Firma mit 40 Mitarbeitern ihren Sitz seit 2015 in Reichenschwand hat, das Projekt „Tennisoutfit“.

Ihre ersten Siege konnten die Damen dann auch prompt  im neuen Outfit  einfahren. Die Aufsteigerinnen in die Bezirksklasse gewannen  ihr erstes Spiel in Heideck mit

5 : 4 und schlugen im zweiten Match das favorisierte Team von Rot Weiß Ingolstadt auf eigener Anlage ebenfalls mit 5 : 4.

Zum Bild:

Die beiden Reichenschwander Teams mit Robert Stühler ganz rechts, daneben der Vorsitzende des 1. FC Reichenschwand Horst Hutzler und links Tennisabteilungsleiter Walter Zimmermann.    

Tennis-Spielgemeinschaft Reichenschwand im neuen Outfit

Einen neuen Weg schlugen die Tennis-Verantwortlichen in Reichenschwand vor der Sommersaison im Nachwuchsbereich ein. Als Kooperationspartner für mehrere Altersklassen konnten die Tennisabteilungen von Neunkirchen am Sand, Ottensoos und Schönberg gewonnen werden.  

Die Kinder der Altersklasse U 10 bestreiten ihre Spiele in Reichenschwand mit neun Kindern aus den vier Vereinen. Betreut wird die Mannschaft von Melanie Wild und Ute Erhardt aus Reichenschwand.  Gegner in der Kreisklasse 2 sind  diesen Sommer der TC Rückersdorf, TC Schnaittach, TV 77 Lauf , SV Altensittenbach und der TC Hersbruck, wobei auf Midcourt, also einem verkleinerten Tennisplatz, gespielt wird.

Groß war die Freude, als es sich Klaus Ottmann von der gleichnamigen Heizungs- und Sanitärfirma aus Reichenschwand nicht nehmen ließ, die Kinder und die Betreuerinnen für die Sommersaison neu einzukleiden. Dafür Velen Dank.

Zum Bild:

Ein Großteil der Reichenschwander U 10 Mannschaft mit Klaus Ottmann und den Betreuerinnen Melanie Wild und Ute Erhardt vor der Tennisanlage des 1. FC R.