"Talent gewinnt Spiele, aber Teamwork und Intelligenz gewinnt Meisterschaften." (Michael Jordan)

Tennis

Zum Sportgelände des 1. FC Reichenschwand gehört auch unsere herrliche Tennisanlage. Fünf Tennisplätze laden zum ,,Weißen Sport", das eigene Tennisheim zum späteren Verweilen ein.
Die Tennisabteilung des 1. FC Reichenschwand, mit ca. 170 Mitgliedern die zweitstärkste Abteilung nach der Fußballabteilung, konnte im Jahr 2016 ihr 40-jähriges Jubiläum feiern.
Die Gründungsväter um den langjährigen Abteilungsleiter Erwin Hufnagel, Dr. Fritz Arold und Karl Kubista, überwanden alle Anfangsschwierigkeiten und Vorurteile und schafften so im Laufe der Zeit, mit dieser neuen Abteilung, nicht nur eine Bereicherung für den Verein, sondern für ganz Reichenschwand.
Zwischenzeitlich konnte auch der Spagat zwischen reinem Freizeitvergnügen und sportlich ambitioniertem Spiel geschlossen werden. Drei Trainer betreuen die in den 10 Mannschaften aktiven Spieler. Nicht weniger als fünf Kinder- bzw. Jugendmannschaften nehmen bereits am Spielbetrieb teil; und jedes Jahr finden weitere Kinder und Jugendliche Spaß an dieser Sportart.
Gerade auf die Jugendarbeit legen wir großen Wert, um auch in der modernen schnelllebigen Gesellschaft jungen Menschen eine attraktive Sportart anzubieten.

Gelungener Einstand in die erste Bezirksligasaison

Reichenschwander Tennis Herren 55 gewinnen in Ingolstadt

Einen Einstand nach Maß feierten die Reichenschwander Herren 55 Bezirksliga-Neulinge bei ihrem ersten Auftritt bei der FT Ingolstadt Ringsee. Nach hartem Kampf mussten sich die Ingolstädter dem Aufsteiger aus Reichenschwand überraschend mit   3:6 geschlagen geben.

In der ersten Runde konnte sich die Reichenschwander Nr. 2 Franz Stark nach anfänglichen Problemen sicher durchsetzen. Überlegen gewann auch die Nr. 4, Horst Hartmann gegen seinen Kontrahenten, während sich Walter Kaschny an Position 6 klar geschlagen geben musste. In Runde zwei verlor Gerhard Schelenz an Position 5 knapp, während sich an Nr. 3 Mannschaftsführer Klaus Hartmann souverän durchsetzte. Ein Krimi entwickelte sich schließlich an Position 1 zwischen dem Reichenschwander Walter Zimmermann und seinem um drei Leistungsklassen besser eingestuften Gegner, einem Marathonläufer. Nach über zwei Stunden konnte Zimmermann seinen Gegner dennoch  in zwei Sätzen knapp niederringen. Mit einer 4:2 Führung nach den Einzeln waren auch die Doppel nichts für schwache Nerven. Die Reichenschwander  Zimmermann und Stark benötigten noch einmal drei Sätze, um im Doppel Nr. 1 ihre starken Gegner zu bezwingen. In zwei Sätzen siegten Klaus Hartmann und Horst Hartmann in Doppel Nr. 2, während sich Günther Höllfritsch und Walter Kaschny in Doppel Nr. 3 deutlich geschlagen geben mussten. Gespannt sein darf man nun auf das zweite Spiel am 11.05.19 um 14.00 Uhr  zu Hause gegen den TC Buckenhof.

Zum Bild von links nach rechts im neuen Outfit auf der Anlage in Ingolstadt:

Walter Zimmermann, Franz Stark, Günther Höllfritsch, Horst Hartmann, Klaus Hartmann, Walter Kaschny und Gerhard Schelenz.

Abteilungsleiter

Walter Zimmerman
mobil: 0170 9356229
privat: 09151 9078877
E-Mail: walterzimbo@amberg-mail.de 

Ansprechpartner

Funktion Name Telefon mobil E-Mail
1. Abteilungsleiter Walter Zimmermann 09151 9078877 0170 9356229 walterzimbo@amberg-mail.de
2. Abteilungsleiter Roland Dirscherl 09123 7385
Abteilungs Kassier Werner Völkel 09152 928504
Abteilungs Schriftführer Roman Erhardt 09151 95301
Sportwartin Alexandra Zimmermann 09151 9078877 0171 1068423
Jugendwartin Melanie Wild 0177 8364540 xmelx@web.de
Jugendwartin Ute Erhard 09151 95301 0176 43221043 ute.erhardt@toepferei-reichenschwand.de
Platzwart Cazo Bakovic 09151 6096902 bako.heb17@gmail.com

Trainingszeiten

Mannschaft Tag Uhrzeit Trainer Telefon
Schnuppertraining Kinder Gr. 1 Mittwoch 15:00-16:00 Stanislav Babek 0173 7690470
Schnuppertraining Kinder Gr. 2 Freitag 16:30-17:30 Stanislav Babek 0173 7690470
Schnuppertraining Kinder Gr. 3 Freitag 17:30-18:30 Stanislav Babek 0173 7690470
Schnuppertraining Erwachsene Gr. 1 Dienstag 17:00-18:00 Günther Höllfritsch 09151 94134
Schnuppertraining Erwachsene Gr. 2 Dienstag 17:00-18:00 Günther Höllfritsch 09151 94134